Einstieg

Augmented Reality erklärt, was die „Kiste“ alles kann

„Nach der Entwicklung und Herstellung eines zukunftsorientierten Behältersystems, das es so auf dem Markt noch nicht gibt, suchten wir eine ebenso innovative Möglichkeit, die Besonderheiten und Vorteile anschaulich zu präsentieren. Mit der Raumtänzer-App haben wir eine passende Präsentationslösung gefunden.“

Böllhoff, Bielefeld

Text

Neue Präsentationsmöglichkeiten für innovative Produktmerkmale gesucht

Die Aufgabe

Ein auf den ersten Blick unspektakuläres Produkt soll durch die Präsentation von seinen Besonderheiten überzeugen.

Lagerkisten gehören nicht gerade zu den Produkten, mit denen man besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dabei hat es die von der Firma Böllhoff aus Bielefeld verwendete Behälterserie ECOBIN durchaus in sich. Die modularen Behälter mit ihrer hohen Funktionalität sind das Herzstück eines innovativen und RFID-gesteuerten Belieferungssystems, das mit dem Verpackungspreis 2018 ausgezeichnet wurde. Die neun funktionalen Features der „Lagerkiste“ sind ein wichtiger Bestandteil, durch den sich Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen verbunden mit hoher Qualität und Warenbereitstellung erzielen lassen. Doch wie schafft man es, diese Vorteile und Neuerungen der ausgezeichneten Behälterserie ansprechend zu präsentieren?

Ein Foto, ein Tablet und die Raumtänzer-App

Die Lösung

3D-Produktpräsentation mit Augmented-Reality verdeutlicht, was die ECOBIN-Lagerkisten auszeichnet.

Mit der 3D-Produktpräsentation wird jedes einzelne der neun Features der ECOBIN-Behälterserie anschaulich als Einzelanimation dargestellt. Der Behälter tauchet als 3D-Objekt bei Betrachtung durch das Tablet auf dem Cover des Prospekts auf und lässt sich von allen Seiten frei betrachten. Zudem können auf der Startoberfläche verschiedene Behältergrößen ausgewählt werden. Für den Ablauf der Produktpräsentation braucht der Anwender lediglich ein Tablet und die Raumtänzer-App.

Als Marker wurde das Titelblatt des Produktprospektes gewählt. Hält der Interessent bei gestarteter App die Kamera des Tabletts auf das Titelbild, erscheint zunächst ein einzelner Behälter von Böllhoff auf dem Bildschirm. Der Nutzer kann hier zwischen zwei Modi wählen. Im ersten Modus lässt sich das angezeigte 3D-Objekt in vier verschiedene Ausführungen/Behältermodelle umschalten. Der zweite Modus zeigt die USPs des ECOBIN in kleinen Animationen auf. Diese sind über am 3D-Objekt platzierte Buttons einzeln anwählbar. Bei Klick verschwinden die Buttons und die 3D-animierte Anwendung startet automatisch und präsentiert anschaulich und mit entsprechenden Hinweisen die Besonderheiten des Behältersystems.

Das Fazit

Eine Präsentation, die für sich selbst spricht

Die 3D-animierte Produktpräsentation erlaubt es, alle Besonderheiten und Vorteile eines Produktes auf anschauliche und überzeugende Weise darzustellen, so als hätte man es in der Hand. Das Produkt, hier der ECOBIN-Behälter kann gedreht und mit weiteren Behältern gestapelt werden. Was auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, wird optisch hervorgehoben und die Produktvorteile zusätzlich in Textform eingeblendet. Eine Präsentation, die für sich selbst spricht.

Die Vorteile

AR Produktpräsentation jederzeit erlebbar

Die auf Augmented-Reality basierende Produktpräsentation macht ein Produkt (auch auf kleinstem Raum) erlebbar und kann jederzeit und überall stattfinden bzw. zur Verfügung gestellt werden.

Die Produktpräsentation über AR
… ist eine innovative Möglichkeit, neue Features am Produkt aufzuzeigen.
… braucht kein „anfassbares“ Produkt, nur einen Marker z. B. das Produktprospekt.
… ist selbsterklärend, da es deutlich die Vorteile aufzeigt und aufschreibt.
… lässt sich auch auf kleinen Messeständen oder vor Ort bei Kundenbesuchen anwenden
… ermöglicht dem Produkt-Interessenten die eigenständige Präsentation, z. B. um Vorgesetzte oder Kollegen dafür zu interessieren.

Die Übersicht

Die Entwicklung einer AR-Anwendung zur 3D-animierten Produktpräsentation beinhaltete:

  • Konzeption
  • Aufbereitung der gelieferten Konstruktionsdaten für die Verwendung in Augemented Reality
  • Animation
  • Interaktionsdesign
  • Erstellung der AR-Anwendung / Programmierung

Ansprechparter & Download

Ihr direkter Ansprechpartner

Christian Terhechte
+49 5242 5500079

Kontakt aufnehmen

Case Study zum Download

Zum Informieren, Weiterlesen und Verschicken!
Über den folgenden Link können Sie sich ganz einfach die Case Study von Böllhoff als PDF in komprimierter Form herunterladen.

Case Study downloaden

Wie kann ich helfen? How can I help?

Sie haben Fragen zu unserer App, oder generell zur Technik?

Sie brauchen Unterstützung bei Ihrem Projekt, oder wollen Ihr Konzept auf Machbarkeit prüfen lassen?

Zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen!

Christian Terhechte

Aktuelle Jobs

Gestalte mit uns die Zukunft!

Hier findest Du unsere aktuellen Jobangebote.

Jobangebote ansehen